Wer anfangen möchte Dart zu spielen braucht zunächst eine Dartscheibe. Durch die hülle und fülle der verschiedenen Produkte, sind hier Dart Anfänger schnell überfordert und Kaufen sich dann ein Produkt womit Sie im Nachhinein vielleicht nicht mit zufrieden sind. Dieser Artikel soll dabei helfen, für sich das passende Dartboard zu finden.

Softdart, Dart Abstand (Wurfabstand), Steeldart, elektronische Dartscheiben, Softboard, Ausbullen uvm. Die Dart Szene enthält jede Menge Begrifflichkeit, welche einen schnell überfordern können.

Auf diesem Blog werden stellen wir alle Informationen zur Verfügung, sodass Sie schnell und effektiv zum Profi Dart Spieler werden.

Dartscheibe kaufen

Eine Dartscheibe zu kaufen ist nicht schwer, wenn die richtige Auswahl getroffen wurde. Es gibt zwei verschiedene Dartboard Varianten. Zum einen die Klassische Steel Dartboard und zum anderen das elektronische Dartboard.

Bei großen Dart Turnieren wird eine Steel Dartscheibe verwenden, während in Kneipen ausschließlich nur elektronische Dartboards vorzufinden sind. Jede Variante hat seine Vor- und Nachteile.

Dem Steel Dartboard wird zum Beispiel nachgesagt, das es immer noch das Klassische „richtige“ Dart ist.

Elektronische Dartscheibe

Fünf Vorteile eines elektronischen Dartboards gegenüber einem Steel Dartboard.

  1. Punkte werden automatisch gewertet
  2. Dartpfeile (Softdarts) sind Handlicher
  3. In vielen Lokalitäten vertreten
  4. Viele verschiedene Dart Spiele vorprogrammiert.
  5. Treffer werden angesagt.

Nun aber auch hier die entsprechenden Nachteile.

  1. Spitzen der Dartpfeile können, im Dartboard, abbrechen.
  2. Das Darten ist lauter, nach 22 Uhr sollte man kein Dart mehr spielen.

Steel Dartscheibe

Die Vorteil beim Steel Dart

  1. Sehr leise
  2. Spitzen können nicht abbrechen
  3. Das Gewicht der Dart Pfeile ist höher (Kann auch als Nachteil gewertet werden).
  4. Scheibe sieht schöner aus.

Nachteile der Steel Dartscheibe

  1. Die Dart Pfeile gehen in die Wand oder in den Fußboden (Hierfür gibt es aber auch Schutz).
  2. Punkte müssen selber errechnet werden (Hierfür gibt es aber auch Apps).

Fazit

Ein elektronisches Dartboard ist zwar schön und gut, allerdings sieht es meist unschön aus das es aus Plastik ist. Zudem brechen hier gerne die Spitzen der Dart Pfeile ab und können die Dartscheibe verstopfen.

Wer vor einem Kauf steht, sollte sich definitiv zu einer Steel Scheibe greifen und sich einen entsprechenden Schutzring dazu kaufen. Dazu gibt es kostenlose und kostengünstige Apps für das Smartphone bzw. Tablet um die Punkte nicht selber berechnen zu müssen. Zudem macht die Steel Dartscheibe mehr her an der Wand.